Teaser #1
Begegnung · Business · Event

Studio 44

PUBLIC RELATIONS VERBAND AUSTRIA

STAATSPREIS FÜR PUBLIC RELATIONS 2016

55 Einreichungen zum Staatspreis PR 2016 und der Sonderpreis Austrian Young PR Award waren die Bilanz der diesjährigen Preisverleihung im Studio 44. Zum zweiten Mal in Folge konnte ÖBB den Staatspreis PR für sich verbuchen. Das Projekt „Menschlichkeit fährt Bahn“ konnte die Jury überzeugen. Entgegengenommen wurde der Preis von Michael Schacherhofer für ÖBB und Joe Barth für die Agentur Pick&Barth.

Rund 300 Gäste aus Wirtschaft, Medien und Wissenschaft erlebten die Verleihung des Preises im Studio 44 der Österreichischen Lotterien. Überreicht wurde die Auszeichnung von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner.

Das PR-Konzept für das Start-up myShot erstellt von Viktoria Frühwirth von The Skills Group und Stefanie Kurzweil raffeiner reputation errang den Sonderpreis Austrian Young PR.

Sehen Sie eine Zusammenfassung des Events im Kurzfilm. Weitere Infos über den Staatspreis PR auf der Website des PRVA.