Teaser #1
Begegnung · Business · Event

Studio 44Studio 44

B & C Privatstiftung

Dr. Wolfgang Houska Preis 2009

Steckbrief
Besucher

190

Bestuhlungsart

Gala-Bestuhlung und ovale Stehpulte mit Barhockern.

Catering

Apertiv im Foyer, servierte Vorspeise, Buffet

Catering-Partner
Technik

Live-Bild, Videozuspielungen, 3 Kameras (davon 1 Steadycam)

Klaus J. Wegenstein
Klaus J. Wegenstein

Es macht immer wieder Spaß, die Möglichkeiten, die das Studio 44 in technischer Hinsicht bietet, für ein komplexes Kommunikations- und Veranstaltungskonzept, wie das der Gala Dr. Wolfgang Houska Preis 2009, auszureizen. Und dabei auf ein Team vor Ort zu treffen, das uns als Agentur kompetent und extrem kundenorientiert begleitet. Bei diesem Event ist es darüber hinaus durch Innendesign und architektonisch-gestalterische Interventionen gelungen, das gesamte Studio 44 in einem ungewohnten, ganz von der Visual Language des Projektes geprägten Look zu gestalten.

Klaus Jürgen Wegenstein
(Executive Head - currycom communications GmbH)

RAUMNUTZUNG:
  • Foyer: Empfang und Stehpulte; große Schauvitrinen-Dekoration.
  • Veranstaltungssaal: Gala-Diner mit weißen von innen beleuchteten Wannentischen, weiße Stuhlhussen. Ovale Stehpulte mit Barhockern.
  • Nebenraum 1: Lounge
  • Nebenraum 2: Buffet
PROGRAMMSCHWERPUNKTE:
  • Welcome Cocktail
  • Interview Dr. Hampel & Dr. Junghans, moderiert durch Ingrid Thurnher
  • Vortrag Dr. Hengstschläger
  • Diskussion Dr. Hengstschläger mit Dr. Untersperger, DI Zellner und Ing. Hesoun
  • Zukunfstausblicke - Interview mit Dr. Junghans
  • Überreichung der Dr. Wolfgan Houska Preise 2009
  • Gala-Diner

Bestuhlungsplan

Bestuhlungsplan