Teaser #1
Begegnung · Business · Event

Studio 44Studio 44

pro productions für die Bundesinnungen der Bekleidungsgewerbe und Kürschner

Haute Couture Award 2008 by Jones

Steckbrief
Besucher

250

Bestuhlungsart

weißer Catwalk, weiße Hocker und Tischchen, Stehpulte und weiße Barhocker, Bar

Catering

Apero und Vorspeise im Foyer, Fingerfood im Saal, Cocktails im Saal

Catering-Partner
Technik

Einsatz von drei Kameras, Live-Bild zur detailgetreuen Übertragung auf 2 Screens, Showlicht für Showact Missy May, exakt an die Anforderungen einer Modeschau angepasste Lichtgestaltung

Wolfgang Reichl
Wolfgang Reichl

Für den „Haute Couture Preis 2008“ waren wir auf der Suche nach einer besonderen Location. Durch Zufall sind wir auf das Studio 44 gekommen und waren von Beginn an begeistert. Durch die herzliche, aber zugleich äußerst professionelle Betreuung durch Frau Martina Neumayer und das ganze Team fühlten wir uns bestens aufgehoben. Der gesamte Ablauf des Events spiegelte die reibungslose Abwicklung der Vorbereitung wider. Auch unsere Auftraggeber waren begeistert – wir kommen sicher wieder

Wolfgang Reichl
(pro productions)

RAUMNUTZUNG:
  • Foyer: Empfang, Welcome-Cocktail, Get-Together, Bar
  • Veranstaltungssaal: Cat-Walk, weiße Tischchen und Hocker für Jury und Presse, Cocktailbar
  • Backstage-Bereich: Adaption der Leuchtbühne für die speziellen Anforderungen einer Modenschau
PROGRAMMSCHWERPUNKTE:
  • Fashion-Sow der 41 nicht nominierten Modelle
  • Präsentation Single-Show der 16 nominierten Finalisten
  • Verleihung des Haute Couture Awards 2008 by Jones
  • Moderation Dorian Steidl und Doris Rose
  • Prominent besetzte Jury (u.a. Albertina-Sponsoring-Leiterin Alexandra HILVERTH, Maler Hubert SCHEIBL, Kunstmanagerin Ingrid HAIMBÖCK, Sängerin Sandra PIRES und
  • Opernstar Bo SKOVHUS sowie die Designer Lena HOSCHEK und Thang DE HOO)

Bestuhlungsplan

Bestuhlungsplan