Teaser #1
Begegnung · Business · Event

Studio 44Studio 44

Menschen für Menschen

Äthiopisches Neujahrsfest

Steckbrief
Besucher

290

Bestuhlungsart

Reihenbestuhlung im Saal; Stehtische im Foyer

Catering

Regionales Bio-Catering

Catering-Partner

Berät Kunden in der Durchführung von Green Events und begleitet sie durch die Zertifizierung.

Sandra Tröthann
Sandra Tröthann

Immer häufiger taucht in der Eventbranche der Begriff "Nachhaltigkeit" auf. Meist in Verbindung mit "Green Event". Dies impliziert - ungeachtet der spezifischen Ausrichtung der Veranstaltung - dass während des gesamten Organisationsablaufes Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt werden.

Veranstaltungen haben generell gemein, dass sie einen enormen Energieaufwand (Licht, Heizung/Kühlung etc.), eine hohe An- und Abreisedichte von BesucherInnen und Referenten/Künstlern aufweisen und nicht zuletzt jede Menge Müll verursachen. In all diesen Bereichen lässt sich durch gezielte und strategisch durchdachte Maßnahmen sehr viel Energie einsparen und aktiver Umweltschutz betreiben.

So wurden im Studio 44 alle Voraussetzungen geschaffen, die notwendig sind, um Veranstaltungen nach den Richtlinien des Österreichischen Umweltzeichens durchzuführen. Mit dem Äthiopischen Neujahrsfest, das der Verein Menschen für Menschen veranstaltet hat, erreichte das Studio 44 offiziell die LIzensierung zur Durchführung und Zertifizierung von Green Events.

Der Prozess ist natürlich ein stetig fortschreitender. Und wir bemühen uns, unsere Kunden dazu zu ermutigen, Ihre Veranstaltung als Green Event durchzuführen.

Sandra Tröthann
(Eventkoordinatorin im Studio 44)

RAUMNUTZUNG:
  • Bühnenvortrag im Veranstaltungssaal
  • Äthiopische Kaffeeverkostung, Buffet und Erfrischungen im Foyer
PROGRAMMSCHWERPUNKTE:
  • Persönliche Einblicke von Almaz Böhm in die Arbeit als Vorsitzende des Vereines
  • Eindrücke aus Äthiopien - Projektionen
  • Kaffeeverkostung
  • Künstlerisches Rahmenprogramm: OPUS