Teaser #1
Begegnung · Business · Event

Studio 44Studio 44

ÖSTERREICHISCHES PARALYMPISCHES COMMITTEE

VERABSCHIEDUNG UND ANGELOBUNG DES PARALYMPISCHEN TEAMS

Am 24. August wurde im Studio 44 das 27-köpfige Olympiateam für die 15. Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro verabschiedet. Die Angelobung erfolgte durch Nationalratspräsidentin Doris Bures. In Anwesenheit von Maria Rauch-Kallat, der Präsidentin des Österreichischen Paralympischen Komitees, und ÖOC-Präsidenten Karl Stoss wurden die Sportlerinnen und Sportler von der Nationalratspräsidentin feierlich vereidigt.

Ebenfalls bei der Feier anwesend feuerten Casinos Generaldirektor und ÖOC-Präsident Dr. Karl Stoss und ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat die Sportler an und wünschten viel Glück.

Die Farewell-Party des Österreichischen Paralympischen Committees wurde erstmalig vom ORF live aus dem Studio 44 übertragen.

Weitere Infos über die Veranstaltung finden Sie auf www.oepc.at.