Teaser #1
Begegnung · Business · Event

Studio 44Studio 44

Verein MiA

MigrantInnen Award

Am 6. März, wurde anlässlich des Internationalen Frauentags bereits zum siebten Mal in Folge die MiA – eine Auszeichnung für Frauen mit außerösterreichischem Hintergrund – im Rahmen einer feierlichen Gala im Studio 44 verliehen.

Wie in den Jahren zuvor wurde der Abend von Arabella Kiesbauer moderiert, die unter vielen Ehrengästen aus Kunst, Kultur und Politik auch Margit Fischer begrüßen konnte. Eine hohe Medienpräsenz war dieser besonderen Preisverleihung sicher. Das künstlerische Rahmenprogramm mit einer Tanzperformance von Yvonne Rueff und dem Choreographen und Solotänzer der Wiener Staatsoper Gregor Hatala symbolisierten die Kräfte, die eine Frau entwickeln kann. Die Sängerinnen Hanna Kristall, Maya Hakvoort und Danica Petrovic interpretierten den MiA-Song “Nicht dort, nicht hier” neu.

Die Preisträgerinnen 2014 und mehr Infos über den Verein MiA finden Sie auf der MiA-Website.